schreib.on kennen lernen

Test durchführen

Durchführung der Tests

Einzeltest (Eingangstest)

  • zur Erhebung des aktuellen Lernstands
  • zur Diagnose von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten
  • als Voraussetzung für eine qualifizierte, pädagogische Förderung

Verlaufstest (Entwicklungstest)

  • zur Darstellung der Entwicklung der Rechtschreibleistung
  • zur Überprüfung der Lernfortschritte im Rahmen einer Förderung
  • zum Anpassen der aktuell durchgeführten Förderung

Ganz gleich, ob Sie einen Einzeltest oder einen Verlaufstest durchführen möchten, die Vorgehensweise ist dieselbe und denkbar einfach: Nach Eingabe einer gültigen schreib.on-Testkennung können Sie durch Klick auf „Starten“ mit der Durchführung des Tests beginnen. Bitte stellen Sie vorher sicher, dass Ihr Computer über eine Sprachausgabe (Kopfhörer oder Lautsprecher) verfügt. (Sie können die Kennung entweder aus dem PDF-Dokument mit der Rechnung herauskopieren und hier einfügen oder Sie geben die Ziffern- und Zahlenkombination manuell über die Tastatur ein.)

Bei der Eingabe der Daten wird auch gefragt, mit welcher Testversion bzw. Parallelform der Schüler/die Testperson eventuell schon getestet worden ist. So kann verhindert werden, dass der Schüler/die Testperson genau die gleiche Version des Testes noch einmal macht. Es gibt von jeder Klassenstufe verschiedene Testversionen oder Testparallelformen, deren Anforderungsprofil für die jeweilige Klassenstufe gleich ist.

Vor Beginn des Tests sollte sich der Testleiter durch Rückfragen vergewissern, dass der Schüler/die Testperson die Demoversion angesehen und die Eingabe der Wörter, das nochmalige Sich-Anhören des jeweiligen Testworts und das Verfahren mit dem Anklicken der Weiter-Taste genau verstanden hat. Nach Betätigung der Weiter-Taste ist eine nachträgliche Korrektur des Testworts nicht mehr möglich. Sollte es aus irgendeinem Grund zum plötzlichen Abbruch des Tests kommen, z. B. durch Störungen im Netz, kann durch nochmalige Eingabe der Kennung der Test problemlos an der Abbruchstelle fortgesetzt werden. Um eine gültige Aussage über den aktuellen Leistungsstand der Testperson/des Schülers zu erhalten, darf der Testperson/dem Schüler abgesehen von eventuellen reinen Bedienungshinweisen in keiner Weise geholfen werden. Natürlich ist es auch nicht zulässig, Testwörter direkt vor dem Test eigens zu „üben“.

Nach Beendigung des Rechtschreibtests schreib.on können Sie sofort das Gutachten abrufen.