image-4932

Rechtschreibprüfung online

Rechtschreibprüfung online

Einen Text online auf Rechtschreibfehler hin zu prüfen, klingt verlockend. Nicht umsonst sind „Rechtschreibprüfung online Deutsch“ häufige Suchbegriffe im Internet.

Sie können auf einer Internetseite die gewünschte Sprache auswählen, Ihren Text eingeben und erhalten durch den Klick auf einen Button in wenigen Sekunden Korrekturvorschläge für den Text, manchmal sind die falsch geschriebenen Wörter sogar fabig markiert.

Doch Vorsicht: Solche Rechtschreibprüfungen sind oft nicht zuverlässig. Wer die Rechtschreibung nicht beherrscht und unsicher ist, sollte nicht auf Programme aus dem Internet vertrauen. Sie können nur Anhaltspunkte liefern, gute Rechtschreibfähigkeiten jedoch nicht ersetzen.

Die Tücken einer Rechtschreibprüfung

Ist mein Text korrekt? Welche Schreibweise soll ich für ein Wort wählen? Ganz egal, ob man bei diesen Fragen eine spezielle Internetseite zur Rechschreibprüfung nutzt oder sich entschließt, kurzerhand die Rechtschreibprüfung im Textverarbeitungsprogramm am PC zu aktivieren: aufmerksam sein muss man in jedem Fall.

Die Rechtschreibprüfung online und auf dem PC kann grobe Fehler im Bereich der Rechtschreibung erkennen. Das ist vor allem von Vorteil, wenn es sich um Fehler handelt, die leicht übersehen werden, weil zum Beispiel ein Buchstabe doppelt getippt wurde.

Die Zeichensetzung und Grammatik können die Programme aber kaum oder gar nicht berücksichtigen. Das ist problematisch, denn das Deutsche ist eine sehr komplexe Sprache, bei der die Rechtschreibung oft vom Kontext abhängt, in dem Wörter stehen. Es kann sogar passieren, dass eine Rechtschreibprüfung Wörter als falsch markiert, obwohl sie richtig geschrieben sind. Was die Rechtschreibung angeht, sollte man sich also durch ein paar Klicks nicht in falscher Sicherheit wiegen und die Verbesserungsvorschläge der Programme stattdessen kritisch prüfen.

Alternative zur Rechschreibprogrammen?

Es ist immer besser, Programme und Internetseiten zur Überprüfung der Rechtschreibung lediglich als Unterstützung zu betrachten, und zwar ohne dabei die eigenen Fähigkeiten zu vernachlässigen. Mit einem Klick online oder dem Aktivieren der Rechtschreibprüfung am PC ist es leider nicht getan.

Kein Programm ist so gut wie jemand, der seine Sprache in Wort und Schrift beherrscht, die Schreibweise gängiger Wörter und die Regeln der Grammatik kennt. So lassen sich Wörter leicht im Hinblick auf die korrekte Rechtschreibung prüfen. Natürlich sollte man sich nicht selbst überschätzen. Wörter, bei denen man unsicher ist, sollte man in einem Wörterbuch oder online nachschlagen.

Eigene Rechtschreibfähigkeiten mit schreib.on prüfen

Können Sie Ihren eigenen Rechtschreibkenntnissen trauen? Testen Sie Ihre Fähigkeiten jetzt mit schreib.on, dem besten normierten, diagnostischen Rechtschreibtest. In Sekundenschnelle erstellt er ein ausführliches Gutachten.

Noch wichtiger ist der Test für Kinder, falls Sie bei diesen Defizite im Lesen und Schreiben vermuten. Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten verwachsen sich nicht. Betroffene leiden meist ihr Leben lang unter den Problemen.

Wählen Sie keinen beliebigen Test aus dem Internet, sondern entscheiden Sie sich für einen wissenschaftlich fundierten Test. schreib.on erstellt nicht nur ein Gutachten, das Stärken und Schwächen im Bereich der Rechtschreibung identifiziert, sondern gibt auch eine Förderempfehlung. Es kann also schnell festgestellt werden, ob die Schwierigkeiten Ihres Kindes so ausgeprägt sind, dass es eine Förderung benötigt. schreib.on kann auf diese Weise der erste Schritt zu einer besseren Lese- und Rechtschreibkompetenz sein.